Kohlenstofffreies Reisen

Wer ich bin?

Ich bin ein elektronischer Musiker und Event-Produzent, der in der San Francisco Bay Area lebt. Ich liebe es, meinen Horizont mit Reisen, Performance, Kochen (vor allem durch meine italienische Herkunft) zu erweitern und so viel wie möglich mit der natürlichen Welt zu koexistieren, während ich in einer modernen Gesellschaft funktioniere.

Was ich mit Tourismus am Hut habe?

Ich liebe es zu reisen und suche authentische Erfahrungen durch regionale Küchen, urbanes Leben, ökologische Lebensräume und die große Bandbreite menschlichen Verhaltens und Kulturen. Meine Arbeit als reisender DJ hat es mir ermöglicht, mir Möglichkeiten zu leisten, Verbindungen auf der ganzen Welt aufzubauen und mich mit meiner europäischen Herkunft auseinander zu setzen. An jedem neuen Ort, den ich erlebe, gebe ich mein Bestes, um meinen Besuch mit genügend Zeit zu unterfüttern, um über das Hotel oder die Unterkunft hinauszugehen und in das Gefühl des Ortes einzutauchen, an dem ich bin.

Ciao Alison,

Ich bin gerade in Friaul angekommen und nippe an einem lokalen Bio-Wein. Ich liebe es, dass wir die Heimat unserer Familie komplett mit erneuerbaren und kohlenstofffreien Verkehrsmitteln besuchen können. Die Reise ist genauso aufregend wie das Ziel. Die solarbetriebene Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnlinie, die den Westen und Osten der USA verbindet, war traumhafter als ich erwartet hatte. Die Fahrt dauerte nur 2 Tage und ich konnte alle meine Aufgaben aus der Ferne erledigen, während ich die erstaunlichsten Landschaften entlang der Strecke genoss.

Das vegane Bio-Menü an Bord war so lecker. Mit dem Aufkommen von Fleisch aus dem Labor und der kommerziellen Tierhaltung, die vor 10 Jahren verboten wurde, ist es erstaunlich zu sehen, wie die alten Rinderfarmen jetzt als neu wachsende, kohlenstoffbindende Wälder gedeihen.

Ich war in der Lage, auf dem super leisen 3-Stunden-Flug zu schlafen. Diese neuen batteriebetriebenen Flugzeuge sind so viel komfortabler als die alten düsengetriebenen Flugzeuge. Man bekommt wirklich einen coolen Blick auf die Wind- und Meeresenergie-Turbinen, die sie alle aufladen, nachdem man abhebt. Wie auch immer, ich fahre mit dem Fahrrad zum örtlichen Laden, um noch ein paar Solarzellen zu holen, damit wir genug Wasser für uns beide zum Duschen erhitzen können. Ich hoffe, rechtzeitig zurück zu sein, um Cousin Marco im Kompostgarten zu helfen, damit wir das Abendessen vorbereiten können. Ich freue mich auf deine Ankunft in ein paar Tagen mit der Solar-Maran-Fähre.

Genieße die Reise, ci vediamo presto baci e abbracci!

– Originalversion: Englisch –

Die einzelnen “Zukunftswünsche” zum Zukunftsbild:

1. “Ich erhoffe mir für den Tourismus der Zukunft, dass…

ein ESG-Stil (Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) vorgeschrieben und bewertet wird, wobei ein Mindestschwellenwert für alle Destinationen festgelegt wird. Für ökologisch sensible Gebiete ist eine höhere Bewertung erforderlich.

2. Wenn ich mir alles wünschen könnte, dann…

wären es 2 Dinge. Eine Weltregierungsbehörde, die die Behandlung von Tieren und der Umwelt hinter den Kulissen an beliebten Touristenzielen sichtbar macht, die Grausamkeiten aufdeckt, die versteckt sind und ihre Gäste unwissend oder grün gewaschen halten. Auch in der Weiterentwicklung virtueller Möglichkeiten, um den Gesamttourismus zu reduzieren, wenn eine ähnliche oder integriertere Erfahrung erreicht werden kann.

3. “Wenn ich ein(e) mächtige(r) Politiker*in wäre, würde ich…

glauben, aufklären und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über den Klimawandel als obersten Faktor bei Entscheidungen für das Wohlergehen meiner Wählerschaft nutzen. Die die Finanzierung dieser Bemühungen zu einer Priorität machen, um neue nachhaltige Wege für den Tourismus zu schaffen, damit unsere zukünftigen Generationen auf einem Planeten existieren können, der für Menschen und alles Leben bewohnbar ist.

Weitere Zukunftsbilder zum Thema Tourismus:

Zukunft des Tourismus

Freie sonnige Küsten

Wer ich bin? Ich bin eine 34-jährige Frau, komme vom Land und bin Feministin. Was ich mit Tourismus am Hut habe? Die einzige Art von…
Zukunft des Tourismus

Die inneren Werte des Tourismus

Wer ich bin? Ich bin miterziehender Vater meiner beiden Teenager-Kinder, lebe im grünen Teil Berlins und sinniere häufig über unsere Zukunft nach. Was ich mit…
Zukunft des Tourismus

Zugfahren ist wie Kurzurlaub

Wer ich bin? Ich bin 27 und studiere Transformationsdesign an der HBK Braunschweig, bin wegen der Pandemie vor kurzen wieder zu meinen Eltern nach Düsseldorf…