Skip to main content
Zukünfte des Alterns

Das Universum ausdehnen

By 2. Dezember 2022No Comments

„Die Welt wird sich immer sehr verändern, egal was du tust. Schaffe dir keine Schwierigkeiten, widersetze dich nicht.“

#Erkenntnis
#Unabhängigkeit
#Erfüllung
#Freiheit

Wir haben gefragt, du hast geantwortet.

Wie würdest du dich selbst beschreiben?

54 Jahre alt, verheiratet, Mann, Katzenmensch, geboren in Brasilien, lebt in Lissabon, Portugal, Ingenieur mit Innovation Technology Master-Abschluss, arbeitet als Futurist.

Stell’ dir vor, du bist 72, 80 oder auch schon 99 Jahre alt: Wie und mit wem wohnst du zusammen?

Ich bin 91 Jahre alt, ich lebe mit meiner zweiten Frau zusammen, die 76 Jahre alt ist, ich bereite mich auf meinen Eintritt in das „Absolute“ vor und währenddessen bin ich damit beschäftigt, eine bessere Welt für all diejenigen zu beobachten, die nach mir kommen werden.

Wer sind die wichtigsten Menschen in deinem Leben und wie verbringst du Zeit mit ihnen?

Meine Frau, sie ist meine Begleiterin, die die Freude am Leben zurückgebracht hat. Mit ihr durchbrach ich Barrieren, sah eine neue Welt und erlebte, jemand zu sein, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich es sein würde.

Wie gestaltet sich dein Sexual- und Liebesleben in der Zukunft?

Monogame Partnerschaft, wir erforschen regelmäßig unsere körperlichen Freuden und was uns motiviert, das sind olfaktorische, taktile, Klang-, Geschmacks- und visuelle Erfahrungen durch AR, VR, KI, Kunstveranstaltungen, Ausstellungen, Reisen, wo wir unsere Fantasien zusammen oder getrennt erkunden.

Wie schaffst du es mental und körperlich fit zu bleiben?

Lange Spaziergänge, Science-Fiction und fantastische Reality-Lektüre, positive Filme und Kunstdokumentationen, Kunstausstellungen, Reisen in verschiedene Länder mit Kulturen, die sich von mir unterscheiden und nicht auf meine Subjektivität angewiesen sind, gesunde Ernährung, wenig oder keine Notwendigkeit für Alkohol, Online-medizinische Überwachung und KI-Assistent.

Wie leistest du dir deinen Lebensalltag in der Zukunft?

Ich bin finanziell unabhängig

In der Zukunft, wofür stehst du morgens auf?

Die Welt zu beobachten, die von Menschen geschaffen wurde, die völlig anders sind als ich, die nicht von meiner Subjektivität abhängig sind. Erfahrungen durch Kunst, Wissenschaft und Technologie aufzunehmen. Um das Lesen oder Sehen zu vermeiden und über das hinauszugehen, was die Medien filtern und als „einzige Realität“ zu schaffen versuchen. Durch Anreize für Menschen, die auch die Höhle verlassen haben, Möglichkeiten zu schaffen, hinauszugehen und das zu praktizieren, wovon sie am meisten träumen.

Wenn du einem jungen Freund erzählen müsstest, was du beim Älterwerden alles richtig gemacht hast und was du ihm empfehlen würdest, was wäre das?

Glaube an dich selbst. Normal ist nicht normal, es ist einfach eine Realität, die an eine schlechte Erzählung angepasst ist, die leicht zu wiederholen ist. Die Welt wird sich immer sehr verändern, egal was du tust. Schaffe dir keine Schwierigkeiten, widersetze dich nicht. Tue das, was du am meisten liebst, mit so viel Liebe wie möglich. Je mehr du Liebe und Freundlichkeit einsetzt, je mehr du zulässt, je mehr du Barrieren durchbrichst und vorwärts gehst, desto mehr dehnt sich das Universum aus und das betrifft nur dich. Fürchte dich nicht, weine wenn du weinen willst, schreie, wenn du schreien willst, geh, renne, lächle, strahle. Verliere dich! Alle Wege führen zum selben Ort. Und ja: Always use sunscreen.

– Originalversion: Englisch –

Weitere Zukunftsbilder zum Thema Altern:

Zukünfte des Alterns

Ruhe, Freiheit, Enkeltöchter

Meine Empfehlung? "Versuche dich nicht zu sehr von anderen Dingen abhängig zu machen." #Ruhe #Freiheit #Enkeltöchter #Glück Wir haben gefragt, du hast geantwortet. Wie würdest…
Zukünfte des Alterns

Altern in der Kommune ‚Ahoy‘

In der Zukunft lebe ich „auf jeden Fall in einem gemeinsamen Haus/Boot mit alten Freund*innen von mir.“ #Isolation #EingeschränkteMobilität #FreieZeit Wir haben gefragt, du hast…
Zukünfte des Alterns

Endlich mal in Ruhe lesen

Was ich beim Älterwerden alles richtig gemacht habe? "Masturbieren und lesen". #Müde #Ausgelaugt #Frei #Zerknittert Wir haben gefragt, du hast geantwortet. Wie würdest du dich…