Skip to main content
Zukünfte des Alterns

Ein starkes soziales Netzwerk

By 2. Juni 2022No Comments

„Wer in Bewegung bleibt und sich immer neuen Dingen stellt, dem passieren gute Sachen!“

#Wohnsituation
#StadtOderLand
#FinanzielleAbsicherung
#Pflege-Zustand

Wir haben gefragt, du hast geantwortet.

Wie würdest du dich selbst beschreiben?

33 Jahre alt, geb. in Berlin, arabisch-deutsch, Producerin, pflege meine Mutter nach Schlaganfall, Katzen-Typ, gärtnern

Stell’ dir vor, du bist 72, 80 oder auch schon 99 Jahre alt: Wie und mit wem wohnst du zusammen?

Hoffentlich mit anderen Menschen, ob mit Familie oder Freunden. Da ich gerade wieder selbst mit meiner Mutter wohne, finde ich es eine schöne Aussicht diesen Teil einer neuen Mutter-Tochter-Beziehung zu erfahren. Hoffentlich wohne ich im Grünen, barrierefrei, in einer Gemeinschaft, vielleicht nicht unbedingt in einem WG-Setting, aber in der noch möglichen Laufdistanz zueinander.

Wer sind die wichtigsten Menschen in deinem Leben und wie verbringst du Zeit mit ihnen?

Meine Kinder, meine Freunde, Nachbarn, soziales Netz.

Kinder: nicht nur zu den üblichen Festen und Feiertagen, sondern ein Zusammensein auch im Alltäglichen, selbstbestimmt und mit großer sozialer Teilhabe. ich möchte mich im Alter nicht verstoßen, abgeschoben und lästig fühlen, sondern durch meine Kinder integriert und stark verbunden mit meinem Freundeskreis.

Wie gestaltet sich dein Sexual- und Liebesleben in der Zukunft?

Aufregend, respektvoll, liebevoll

Wie schaffst du es mental und körperlich fit zu bleiben?

Körperlich fit bleiben, ich möchte stetig am Geschehen sozial, politisch und kreativ teilnehmen. Neues lernen, viel sehen, reisen, Sport, wandern, gärtnern

Wie leistest du dir deinen Lebensalltag in der Zukunft?

Hoffentlich durch eine abgesicherte Mindestrente, meine eigene Rente und private Vorsorgen, vielleicht mit einer Immobilie (die allerdings fair und sozial untervermietet ist in der Stadt) und ich auf dem Land auch mietfrei leben kann

In der Zukunft, wofür stehst du morgens auf?

In einem Ehrenamt engagiert sein. Dennoch auch für mich, jeden Tag in vollen Zügen erleben und nichts verschieben.

Wenn du einem jungen Freund erzählen müsstest, was du beim Älterwerden alles richtig gemacht hast und was du ihm empfehlen würdest, was wäre das?

Wer in Bewegung bleibt und sich immer neuen Dingen stellt, dem passieren gute Sachen!

– Originalversion: Deutsch –

Weitere Zukunftsbilder zum Thema Altern:

Zukünfte des Alterns

Bücher, Bilder, Musik

Mein Zukunftstipp: "Halte dich fern von romantischen Beziehungen". #Einsamkeit #Krankheit #Tod #Zerbrechlichkeit #Erfahrung Wir haben gefragt, du hast geantwortet. Wie würdest du dich selbst beschreiben?…
Zukünfte des Alterns

Ein Ort der Liebe

"Ich kommuniziere von einem Ort der Liebe und nicht des Hasses heraus. Ich achte auf meine Grenzen und tappe nicht in die Falle des Perfektionismus.…
Zukünfte des Alterns

Ruhe, Freiheit, Enkeltöchter

Meine Empfehlung? "Versuche dich nicht zu sehr von anderen Dingen abhängig zu machen." #Ruhe #Freiheit #Enkeltöchter #Glück Wir haben gefragt, du hast geantwortet. Wie würdest…