Skip to main content
#Vorstellen#Workshop

Gemeinsam Gemeinwohl-Zukünfte Gestalten

By 6. Februar 2022Februar 15th, 2022No Comments

Projekt

Individuelle Zukünfte der Mitarbeitenden aufbauend auf Unternehmenszweck.

Fragestellung

Wie kann man Mitarbeitenden den Unternehmenszweck – eine oft abstrakte Formulierung, die aus der oberen Management-Etage kommt – näher bringen? Ihn im besten Falle für jede*n Mitarbeiter*in individuell und auf persönlicher Ebene zugänglich machen? Diese Frage stellten sich Nordlicht Management Consultants in ihrem jährlichen Strategiemeeting in 2021. Futures Probes unterstützte mit einem 4-stündigen Workshop zur Exploration des Unternehmenszweckes und Gestaltung individueller Zukünfte.

Vorgehen

Angelehnt an die Methode Futures Thinking wurde im Workshop in vier Phasen vorgegangen:

PHASE 1

Eine erste Exploration des Unternehmenszwecks und der vom Unternehmen formulierten Leitprinzipien bildete dabei die Basis der gemeinsamen Zukunftsreise.

PHASE 2

Nachdem alle Mitarbeitenden ein eigenes Verständnis des Zwecks erarbeitet hatten, wurden anhand von Leitfragen Zukunftswelten erstellt: Wie sieht eine Welt aus, in der Nordlicht Management ihren Zweck und die Leitprinzipien zu 100% leben? Die Welten, die dieser Gruppenarbeit entsprangen, wurden durch die Mitarbeitenden in kleinen „Komitees aus der Zukunft“ schauspielerisch vorgestellt.

PHASE 3

Anschließend konnte jede*r Mitarbeitende die Zukunftswelten auf sich wirken lassen und anhand eines Zukunftssteckbriefes ihre eigene Zukunft erarbeiten.

PHASE 4

Die Ergebnisse wurden anschließend durch Futures Probes in Form eines individuellen Zukunftsportraits visualisiert und bekommen somit wortwörtlich ein Gesicht.

Ergebnis

  • Austausch und Synchronisation über den Unternehmenszweck in der Gruppe
  • Entwicklung individueller Verständnisse des Unternehmenszwecks und seiner Auslebung für die eigene Arbeit
  • Kreation gemeinsamer und einzelner Zukunftsbilder aufbauend auf Unternehmenszweck
  • Greifbar machen von Zukunftsbildern durch Visualisierung

Der Workshop hat die Zukunftsvorstellungen unsere Mitarbeitenden beflügelt und ans Licht gebracht. Damit wurde der Grundstein für die interne strategische Arbeit gelegt. In den weiteren Tagen unserer Strategiemeetings kamen wir immer wieder auf die Zukunftsbilder zurück und referierten sie.

Raphael Meyer-LandrutGeschäftsführer von Nordlicht Management Consultants

Seid ihr auch an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert?

#Verstehen

Jetzt ist die beste Zeit: Wünschenswerte Zukünfte für den (post-pandemischen) Tourismus

Projekt Vortrag bei der #PRIMER21 Global Conference by The Design Futures Initiative. Fragestellung An zahlreichen Orten ist der Tourismussektor die wichtigste wirtschaftliche Triebkraft, und ganze…
#Vorstellen

Gemeinsam Gemeinwohl-Zukünfte Gestalten

Projekt Individuelle Zukünfte der Mitarbeitenden aufbauend auf Unternehmenszweck. Fragestellung Wie kann man Mitarbeitenden den Unternehmenszweck – eine oft abstrakte Formulierung, die aus der oberen Management-Etage…
#Forschung

Post-Corona Zukünfte

Projekt Qualitative Befragung zur Extrahierung von „Post-Corona“ Zukunftswünschen (von Frauen* der Generation Y aus Berlin). Fragestellung Die Coronavirus-Krise brachte die Welt zu einem plötzlichen, unerwarteten…