Skip to main content
Zukünfte des Alterns

Mehr Mut zu Fehlern

„Das Leben ist zu kurz um perfekt zu sein und perfekt war ich immer dann, wenn ich gewagt habe. Wichtig ist dabei, niemanden zu verletzen und wertschätzend dem Umfeld gegenüber zu sein.“

#Gelassenheit
#Familie
#Erfahrungen

Wir haben gefragt, du hast geantwortet.

Wie würdest du dich selbst beschreiben?

33, Selbstständig, Wahlberlinerin, in Partnerschaft, queer

Stell’ dir vor, du bist 72, 80 oder auch schon 99 Jahre alt: Wie und mit wem wohnst du zusammen?

Mit guten Freund*innen in der Nähe und in einer eigenen Wohnung in Berlin mit einem geteilten Ferienhaus

Wer sind die wichtigsten Menschen in deinem Leben und wie verbringst du Zeit mit ihnen?

Mein Partner, meine Kinder und mein Freundeskreis – gemeinsame Urlaube, derselbe Kiez, Drinks am Wochenende, gemeinsame Kochabende und Kurzurlaube in Brandenburg

Wie gestaltet sich dein Sexual- und Liebesleben in der Zukunft?

Da bin ich recht monogam unterwegs. Schließe aber die ein oder andere Affäre nicht aus, solange sie von beiden Seiten akzeptiert ist

Wie schaffst du es mental und körperlich fit zu bleiben?

Gesundes Essen und regelmäßiger Sport – nicht übertrieben aber Freude an der Bewegung wird hoffentlich nie vorbei gehen – Surf-, Wander- oder Snowboardurlaube

Wie leistest du dir deinen Lebensalltag in der Zukunft?

Ich plane mir eine Eigentumswohnung zu kaufen und hoffe meine private Rente reicht für einen entspannten Alltag ohen allzu große Sorgen – mein Erbe hilft natürlich dabei

In der Zukunft, wofür stehst du morgens auf?

Ich engagiere mich ehrenamtlich, entweder in meinem Kiez oder Dorf und unterstütze junge Eltern und die Menschen, die Unterstützung brauchen

Wenn du einem jungen Freund erzählen müsstest, was du beim Älterwerden alles richtig gemacht hast und was du ihm empfehlen würdest, was wäre das?

Mut zum Fehler machen haben. Das Leben ist zu kurz um perfekt zu sein und perfekt war ich immer dann, wenn ich gewagt habe. Wichtig ist dabei, niemanden zu verletzen und wertschätzend dem Umfeld gegenüber zu sein. Jede*r gibt sein bestes und überlege Dir welche Kämpfe es wert sind zu kämpfen.

– Originalversion: Deutsch –

Weitere Zukunftsbilder zum Thema Altern:

Zukünfte des Alterns

Ab und zu ’nen Schnaps

"Vielleicht habe ich bereits neue Hypermoderne Gelenke, die mir das auch im Alter erleichtern." #Zeit #Weise #Erfahrung Wir haben gefragt, du hast geantwortet. Wie würdest…
Zukünfte des Alterns

Weniger Sex, mehr Zuneigung

In der Zukunft möchte ich „meinen Garten sprießen sehen“. #Gesundheit #Seelenfrieden #Wissen Wir haben gefragt, du hast geantwortet. Wie würdest du dich selbst beschreiben? 36…
Zukünfte des Alterns

Für ein Lachen stehe ich immer gerne auf

“Umgebe dich mit tollen Menschen und kümmere dich gut um sie”. #Unbefangenheit #Selbstvertrauen #Humor Wir haben gefragt, du hast geantwortet. Wie würdest du dich selbst…