Skip to main content
Zukünfte des Alterns

Umgeben von Pflanzen und Glück

By 23. März 2022No Comments

In meiner wünschenswerten Zukunft ist „das Wichtigste von allem […], glücklich zu sein; das Gefühl, morgens aufstehen zu wollen und sich mit dem, was man tut, erfüllt zu fühlen. So aufrichtig wie möglich zu leben, ohne dass einer/einem jemand etwas vorwerfen kann.“

#Schönheit
#Intelligenz
#Ruhestand
#Entspannung
#Tod

Wir haben gefragt, du hast geantwortet.

Wie würdest du dich selbst beschreiben?

Weiblich, 22 Jahre alt, B.A. in Bildende Kunst, 3D- und Raumdesign

Stell’ dir vor, du bist 72, 80 oder auch schon 99 Jahre alt: Wie und mit wem wohnst du zusammen?

Mit meiner Familie (ich hoffe, eine*n Partner*in zu haben, aber wenn nicht, wäre es mir egal) und meinen engen Freund*innen, in einem Gemeinschaftshaus auf einer grünen Wiese.

Wer sind die wichtigsten Menschen in deinem Leben und wie verbringst du Zeit mit ihnen?

Meine engsten Freund*innen aus meiner künstlerischen Laufbahn und Mitglieder aus meiner Familie, wenn ich eine habe.

Wie gestaltet sich dein Sexual- und Liebesleben in der Zukunft?

Wenn ich eine*n Partner*in habe, dann mit ihr/ihm. Wenn sie/er einverstanden ist, könnte ich eine offene sexuelle Beziehung führen. Wenn ich allein bin, benutze ich Hilfsmittel oder sporadische sexuelle Begegnungen mit vollem Einverständnis, wobei ich niemals zur Prostitution greife, die hoffentlich abgeschafft wird.

Wie schaffst du es mental und körperlich fit zu bleiben?

Ich hoffe, dass ich weiterhin künstlerische Projekte verfolgen kann, die meinen Geist aktiv halten. Ich hätte ein Gemüsebeet und einen Garten, um den ich mich kümmern könnte, denn ich würde gerne auf einem Grundstück auf dem Land leben. Vielleicht würde ich auch gerne eine Künstler*innenresidenz für neue Generationen einrichten.

Wie leistest du dir deinen Lebensalltag in der Zukunft?

Ruhestands- und Rentenplan. Ich werde weiterhin arbeiten und Vorträge, Workshops und Vorlesungen halten.

In der Zukunft, wofür stehst du morgens auf?

Von meinen liebsten Menschen umgeben zu sein und mich dem zu widmen, was meine Leidenschaft ist, nämlich der Kunst und den Pflanzen.

Wenn du einem jungen Freund erzählen müsstest, was du beim Älterwerden alles richtig gemacht hast und was du ihm empfehlen würdest, was wäre das?

Das Wichtigste von allem ist, glücklich zu sein; das Gefühl, morgens aufstehen zu wollen und sich mit dem, was man tut, erfüllt zu fühlen. So aufrichtig wie möglich zu leben, ohne dass einer/einem jemand etwas vorwerfen kann.

– Originalversion: Spanisch –

Weitere Zukunftsbilder zum Thema Altern:

Zukünfte des Alterns

Ab und zu ’nen Schnaps

"Vielleicht habe ich bereits neue Hypermoderne Gelenke, die mir das auch im Alter erleichtern." #Zeit #Weise #Erfahrung Wir haben gefragt, du hast geantwortet. Wie würdest…
Zukünfte des Alterns

Der Gemeinschaft zurückgeben

Was für mich wichtig ist: "Ich wähle gut aus, mit wem ich mich persönlich umgebe, und arbeite intensiv daran, die Werte und Prioritäten, die das…
Zukünfte des Alterns

Selbstversorgung in schwimmenden Städten

"Mein Hund ist die siebte geklonte Version des Hundes, den ich mit Mitte 20 hatte. Außerdem lebe ich mit einer KI zusammen, mit der ich…